Fluggesellschaften

If you build it, I buy it.
Pan-Am-Chef Juan Trippe zu Boeing-Chef William Allen (1)

Pan Am waren die Ersten

Der Wunsch von Pan Am Chef Trippe sollte in Erfüllung gehen: Die erste Fluggesellschaft, die einen Supervogel im Bestand hatte, war die US amerikanische Pan Am („Pan American World Airways“). Es war eine Boeing 747. Genau genommen wurde der Jumbo also in Auftrag gegeben. Bald interessierten sich aber auch die anderen Airlines für dieses Großraum-Flugzeug; der Jumbo wurde populär.

Fracht-Jumbo

Fracht-Jumbo

Heute (Stand 2011) ist Japan Airlines die Fluggesellschaft, die über die meisten Jumbo Jets verfügt.

Singapur Airlines

… hatten dafür als erste Fluggesellschaft den Airbus A 380. Sie bekamen den Airliner im Jahre 2007. Es folgten bald weitere Fluggesellschaften, wie Emirates, Quantas, oder die Lufthansa.

Billigflieger

Dass die Billigflug-Gesellschaften keine großen Flugzeuge haben, ist leicht nachvollziehbar. Hier ist der Preis das alles bestimmende Moment. Die Dumpingpreise werden u.a. dadurch erreicht, dass meist von unbekannteren Regional-Flughäfen aus operiert wird, die für eine Fluggesellschaft billiger sind. Ein Jumbo oder ein Airbus A380 kann nunmal schlecht von Memmingen oder Friedrichshafen aus starten.

(1) Zitiert nach: Wikipedia

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *