Das sind die wichtigsten Fluggesellschaften in Deutschland

Die Reiselust der Deutschen hat den deutschen Airlines zuletzt hohe Passagierzahlen beschert. Davon konnten insbesondere die fünf größten Fluggesellschaften in Deutschland profitieren.

Folgende Gesellschaften waren 2011 laut Unternehmensangaben die größten in Deutschland:

Diese möchten wir Ihnen kurz vorstellen.

Die Lufthansa – Eine der führenden Fluggesellschaften weltweit

Das Lufthansa konnte 2011 seine Marktposition im europäischen Heimatmarkt erfolgreich verteidigen: So ist sie gemessen an Umsatz- und Passagierzahlen unter den Fluggesellschaften in Deutschland und Europa die Größte und eine der führenden der Welt. Zudem ist Sie auch bei den Kunden besonders beliebt, wie eine Auswertung der Facebook-Seiten durch socialbakers.com eindeutig zeigt:

Was viele nicht wissen: Zum Lufthansa-Konzern zählen unter anderem auch die Fluggesellschaften:

  • Germanwings,
  • Austrian Airlines und
  • Swiss.

Wirtschaftliche Zahlen (2011):

  • Jahresumsatz: 28,734 Mrd. Euro
  • Jahresgewinn: 820 Mio. Euro
  • Passagiere: ca. 65 Mio. im Jahr (durchschnittlich 5,4 Mio. pro Monat), davon
    36 Mio. innerhalb Europas
    14 Mio. innerdeutsch
    15 Mio. Langstrecke
  • Flotte: 355 Flugzeuge
  • Anzahl der Flüge: 1,05 Mio.
  • Mitarbeiter: ca. 119.000
  • Abdeckung Luftverkehr: 200 Ziele in über 80 Ländern

Wichtige Informationen für Flugreisende:

  • Gepäck: 23 kg Freigepäck, 8 kg Handgepäck
  • Essen an Bord inklusive: Ja
  • Bonusmeilen: Ja, Miles&More

Air Berlin – Das jüngste deutsche Mitglied der oneworld-Allianz

Unter den größten Fluggesellschaften in Deutschland nimmt Air Berlin nach dem Passagieraufkommen die zweite Position ein. Dem Unternehmen gehört auch die österreichische Fluglinie Niki an. Im Jahre 2011 hat die Airline eine strategische Partnerschaft mit Etihad Airways aus den Vereinigten Arabischen Emiraten geschlossen.

Zudem ist das Unternehmen seit März 2012 Mitglied der oneworld-Allianz, die die Kooperation zwischen den Fluggesellschaften besonders im Sinne der Fluggäste verbessert. Vor allem Vielflieger können aus den übergreifenden Partnerschaften Vorteile ziehen. Hinweis für Flugreisende: hier finden Sie z.B. günstige Air Berlin-Flüge.

Und es gibt sogar einen offiziellen Air Berlin-Song:

Wirtschaftliche Zahlen (2011):

  • Jahresumsatz: 4,23 Mrd. Euro
  • Verlust vor Zinsen und Steuern: 247 Mio. Euro
  • Passagiere: 35,5 Mio.
  • Flotte: 165 Flugzeuge
  • Anzahl der Flüge: ca. 250.000
  • Anzahl der Mitarbeiter: 9.082
  • Abdeckung im Luftverkehr: 162 Destinationen in 40 Ländern
  • Drehkreuze: Wien, Palma de Mallorca, Düsseldorf, Berlin

Wichtige Informationen für Flugreisende:

  • Gepäck: 1 Freigepäck (ohne Gewichtsbegrenzung), 8 kg Handgepäck
  • Essen an Bord inklusive: Ja
  • Kosten für Umbuchung: 50 Euro
  • Bonusmeilen: Ja, topbonus Partner

TUIfly – Hauptreiseziele liegen in Spanien

Die TUIfly wurde im Jahr 2007 nach der Zusammenführung von Hapagfly und Hapag-Lloyd Express (HLX) zu einer der größten Fluggesellschaften in Deutschland. Unter dieser Marke wird das Fluggeschäft des Touristikkonzerns TUI geführt. Der Flugplan deckt die klassischen Urlaubsregionen wie Ägypten, Madeira, Kapverden und Kanarische Inseln ab. Spanien ist Zielgebiet Nr.1 der TUIfly.

Wirtschaftliche Zahlen (2011):

  • Umsatz (TUI Travel): ca. 16,867 Mrd. Euro
  • Gewinn nach Zinsen und Steuern (TUI Travel): ca. 170 Mio. Euro
  • Passagiere: ca. 8 Mio.
  • Flotte: 40 Flugzeuge
  • Anzahl der Mitarbeiter: ca. 2.400
  • Abdeckung im Luftverkehr: 22 Flughäfen in 6 Ländern
  • Heimatflughafen: Düsseldorf, Frankfurt, Hannover

Wichtige Informationen für Flugreisende:

  • Gepäck: 20 kg Freigepäck, 6 kg Handgepäck
  • Essen an Bord inklusive: Ja
  • Kosten für Umbuchung: 35 Euro
  • Bonusmeilen: Ja, FriendChips

Germanwings – Die Lufthansa-Tochter

Germanwings ist eine Tochtergesellschaft des Lufthansa-Konzerns und längst eine der bekanntesten Fluggesellschaften, die in Deutschland ihren Sitz haben. Das Unternehmen versteht sich als Low-Cost-Airline und verbindet die deutschen Standorte Köln/Bonn (Hauptsitz), Dortmund, Berlin, Hannover und Stuttgart miteinander. Die meisten Flughäfen steuert Germanwings in Italien an.

Wirtschaftliche Zahlen (2011):

  • Umsatz: 687 Mio. Euro
  • Verlust: vor Zinsen und Steuern: 15 Mio. Euro
  • Passagiere: 7,52 Mio.
  • Flotte: 32 Flugzeuge
  • Mitarbeiter: 1.274
  • Abdeckung Luftverkehr: 75 Destinationen in über 80 Länder

Wichtige Informationen für Flugreisende:

  • Gepäck: 23 kg Freigepäck (10 Euro Zuschlag), 8 kg Handgepäck
  • Essen an Bord inklusive: Nein
  • Kosten für Umbuchung: 35 Euro
  • Bonusmeilen: Ja, Miles&More sowie Boomerang Club

Laut ADAC gehört Germanwings übrigens zu den Fluggesellschaften mit den niedrigsten Nebenkosten. Hier eine Beispielstatistik aus dem Jahre 2010:

Es wurden zwei Passagiere mit unterschiedlichen Voraussetzungen als Grundlage genommen:

  1. Ein Reisender mit 24 kg Koffer, Sitzplatzreservierung und Online-Check-In. Das (Über-)Gepäck wird erst am Flughafenschalter bezahlt. (hellblauer Balken)
  2. Ein Reisender mit 15 kg Koffer, keiner Sitzplatzreservierung und normalem Check-In, Das Gepäck wird erst am Flughafenschalter bezahlt. (dunkelblauer Balken)

Unter beiden Voraussetzungen ist Germanwings besonders günstig.

Condor – Mit Thomas Cook auf Reisen

Ursprünglich zum Konzern Lufthansa gehörend, ist die Fluggesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main zwischenzeitlich eine Tochterfirma der Thomas Cook AG. Unter den Fluggesellschaften in Deutschland war Condor im vergangenen Jahr die Beliebteste.

Wirtschaftliche Zahlen (2011):

  • Umsatz (Thomas Cook): 2,29 Mrd. Pfund
  • Gewinn: knapp 70 Mio. Pfund
  • Passagiere: über 6 Millionen pro Jahr
  • Flotte: 37 Flugzeuge
  • Mitarbeiter: über 3.000
  • Abdeckung Luftverkehr: Rund 75 Destinationen
  • Anzahl Abflughäfen in Deutschland: 11
  • Heimatflughafen: Frankfurt am Main
  • Kooperationen: Air North, Alaska Airlines/Horizon Air, Copa Airlines, Gol Transportes Aèreos

Wichtige Informationen für Flugreisende:

  • Gepäck: 20 kg Freigepäck, 6 kg Handgepäck
  • Essen an Bord inklusive: Ja
  • Kosten für Umbuchung: 30 Euro
  • Bonusmeilen: Ja, Miles&More

Deutsche Airlines wissen zu überzeugen

Die Fluggesellschaften in Deutschland gehören nicht nur zu den zuverlässigsten, sondern verfügen darüber hinaus auch über eine umweltfreundliche und moderne Flotte. Zudem zählen sie zu den sichersten weltweit. Sie können sich also ganz entspannt zurücklehnen und den ausgezeichneten Service der Fluggesellschaften in Deutschland genießen! Wir wünschen Ihnen einen guten Flug!

Weitere Informationen: